News

/ Forschung, Doktorat, Weiterbildung, Info

Neue Anbschubstipendien über CHF 30 000

Das Doktoratsprogramm Literaturwissenschaft der Universität Basel schreibt zwei einjährige Anschubstipendien für vielversprechende Nachwuchsforschende aus (Antritt: 1. Oktober 2023).

/ Forschung, People

«Zwischen Schreck und Wow-Effekt»

Prof. Dr. Nicola Gess im Gespräch mit Nicole Dittmer in der Sendung Studio 9 (Deutschlandfunk Kultur).

Swissuniversities bewilligt 150’000.- CHF für das Projekt „Data-sharing skills in corpus-based research on talk-in-interaction (CHORD-talk-in-interaction)“

Swissuniversities bewilligt im Rahmen der „Swiss Open Research Data Grants“ das Projekt „Data-sharing skills in corpus-based research on talk-in-interaction (CHORD-talk-in-interaction)“ mit einem Budget von 150’000.- CHF.

/ Info

Wir trauern um Dr. Agnes Hoffmann

Mit grosser Bestürzung haben wir erfahren, dass Agnes Hoffmann, langjährige Mitarbeiterin am Deutschen Seminar, am Mittwoch, den 21.12.2022 nach schwerer Krankheit verstorben ist. Agnes Hoffmann kam nach einem Studium in Berlin an die…

/ Forschung, Doktorat, Info

Promotionsstipendium an der Hermann Paul School of Linguistics zu vergeben

An der Hermann Paul School of Linguistics (Basel-Freiburg i.Br.) ist frühestens zum 1. August, spätestens zum 1. September 2023, ein Promotionsstipendium an der Universität Basel zu vergeben (mögliche Fachrichtungen: Deutsche…

/ Forschung, Doktorat, Info

Förderbeiträge für Nachwuchsforschende

Es gibt neue Ausschreibungen für Mobilitätsbeiträge und für den Basler Forschungsfonds zur Förderung exzellenter Nachwuchsforschender.
HPSL Day

/ Forschung, Doktorat, Events, People, Campus

Ein Fest der gemeinsamen Forschung: Netzwerktreffen und Preisverleihung bei den Basler und Freiburger Linguist.innen

Am 28. Oktober 2022 fand in der Aula der Universität Freiburg der HPSL Day statt, das alljährliche Netzwerktreffen der Promovierenden der Hermann Paul School of Linguistics Basel – Freiburg i.Br. Ziel dieser Treffen sind der fachliche und…

/ Info

Stellenausschreibung: Studentische Hilfsassistenz (12 Std. / Woche)

Im Arbeitsbereich von Prof. Dr. Heike Behrens ist auf den 01.02.2023 eine Stelle als Studentische Hilfsassistenz (12 Std. / Woche) zu besetzen.

/ Forschung, People, Info

"Sie haben Querdenkern zugehört"

Carolin Amlinger und Oliver Nachtwey haben an der Frankfurter Buchmesse ihr neues Buch "Gekränkte Freiheit – Aspekte des libertären Autoritarismus“ präsentiert. Im Podcast der Frankfurter Allgemeinen Zeitung sind die beiden im Gespräch mit…

/ Forschung, People, Info

„Querdenker haben grundlegende Zweifel an der Realität kultiviert“

Carolin Amlinger und Oliver Nachtwey haben in einem Interview in der Berliner Zeitung über ihr neues Buch "Gekränkte Freiheit" und über die Einordnung der Querdenker-Szene gesprochen. Das Interview erschien am 16. Oktober in der Berliner…

Vergangene Veranstaltungen

03 Nov 2022 - 05 Nov 2022
13:30  - 13:30

Ort:
Universität Zürich RAA-G-01 Aula, Rämistrasse 59, 8001 Zürich

Kongress / Tagung / Symposium

Katastrophenwissen - Wissenskatastrophen. Zur Affektdynamik des Katastrophischen

Abschlusstagung Sinergia-Projekt The Power of Wonder.
01 Nov 2022
16:15  - 18:00

Ort:
Kollegienhaus, Hörsaal 120

Vortragsreihe / Ringvorlesung

Formen und Funktionen metadiskursiver Praktiken in analogen und digitalen wissenschaftlichen Texten

Vortrag von Dr. Mirjam Weder im Rahmen der Ringvorlesung "Sprache und Kommunikation: verbal, digital, multimodal"
01 Nov 2022
16:00

Ort:
Hörsaal 001 des Kollegienhaus (Petersplatz 1)

Gastvorlesung / Vortrag

„Denke-Lust“ und schwarze Spiele. Catharina Regina von Greiffenberg und David Schirmer

Gastvortrag von Prof. Dr. Mireille Schnyder (Zürich) im Rahmen der Vorlesung "Literaturgeschichte: Vom Barock bis zur Aufklärung" von Prof. Dr. Nicola Gess
27 Okt 2022
13:15  - 14:00

Ort:
Kollegienhaus, Hörsaal 116

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag

Digital Humanities, Textmining, Korpuslinguistik, linguistisches Labor: Die vielfältigen Forschungsressourcen der nationalen Technologieplattform LiRI

27 Okt 2022
10:15  - 12:00

Ort:
Englisches Seminar, Grosser Hörsaal

Gastvorlesung / Vortrag

Are first and second language acquisition “fundamentally different”?

Vortrag von Dr. Ewa Dąbrowska (University of Erlangen) im Rahmen der Vorlesung von Prof. Dr. Heike Behrens «Usage-based models of language».
27 Okt 2022
10:15

Ort:
Deutsches Seminar, Seminarraum 4

Gastvorlesung / Vortrag

"Datengeleitete Korpuslinguistik zur Analyse von Diskursen und kommunikativen Praktiken"

Gastvortrag von Prof. Dr. Noah Bubenhofer (Universität Zürich) im Rahmen des Forschungsseminars Linguistische Diskursanalyse von Mirjam Weder.
25 Okt 2022
16:15  - 18:00

Ort:
Kollegienhaus, Hörsaal 120

Vortragsreihe / Ringvorlesung

Trilingual institutional communication in Switzerland: The place of Italian

Vortrag von Prof. Dr. Angela Ferrari und Dr. Filippo Pecorari im Rahmen der Ringvorlesung "Sprache und Kommunikation: verbal, digital, multimodal"
20 Okt 2022
17:15  - 19:15

Ort:
Meetinpoint: Peterskirchplatz 7 (at the main entry of the ‘Peterskirche’ church)

Veranstalter:
The National & International Cooperation unit, together with the Language Center of the University of Basel

Infoveranstaltung, Weitere Events

Café international: The University of Basel throughout the year and the centuries

A guided tour through downtown
20 Okt 2022
10:00

Ort:
Great Lecture Hall

Gastvorlesung / Vortrag

"What can usage data tell us about language change?"

Vortrag von Prof. Dr. Martin Hilpert (Université de Neuchâtel) im Rahmen der Vorlesung Vorlesung «Usage-based models of language» von Prof. Dr. Heike Behrens
19 Okt 2022
18:15

Ort:
Deutsches Seminar, Nadelberg 4, 4051 Basel

Öffentliche Veranstaltung, Kolloquium / Seminar

Literarisches Schreiben. Grundlagen und Möglichkeiten

Sandro Zanetti stellt im Kolloquium der Germanistischen Literaturwissenschaft sein neues Buch vor.