News

/ News, Forschung, Events, People

Neuerscheinung: Epistolae duorum amantium: Parodien – auf ein berühmtes Liebespaar?

Neuerscheinung von Prof. Dr. Rüdiger Schnell: Epistolae duorum amantium: Parodien – auf ein berühmtes Liebespaar?

/ Forschung

Neuerscheinung: Zwei Sammelbände zum Sinergia-Projekt «The Power of Wonder»

Im Rahmen des Sinergia-Projekts «The Power of Wonder» wurden zwei Neuerscheinungen veröffentlicht: «Provozierte Bewunderung», herausgegeben von Kim Hagedorn, Tim Hofmann und Sarah Möller. Reihe: Poetik und Ästhetik des Staunens. Band 8.…

/ News, People

Neuerscheinung: Die beiden ersten Bände der Reihe Theorie der Prosa. Herausgegeben von Prof. Dr. Ralf Simon

Im Rahmen der von Prof. Dr. Ralf Simon herausgegebenen Reihe Theorie der Prosa  beim De-Gruyter-Verlag sind die beiden ersten Bände erschienen: ›Wort für Wort‹ – Lektüren zum Werk von Oswald Egger. Hrsg. von Martin Endres und Ralf Simon.…
Cover_Rüdiger Schnell

/ News, People

Neuerscheinung: «Accomplissement de l’amour, mort de l’amour ? Le paradoxe amoureux et l’amour courtois» von Prof. Dr. Rüdiger Schnell

Neuerscheinung von Prof. Dr. Rüdiger Schnell: «Accomplissement de l’amour, mort de l’amour ? Le paradoxe amoureux et l’amour courtois» Résumé: Quelles conséquences la (première) union sexuelle a-t-elle sur la relation amoureuse ? Selon une…

/ People

Nachruf auf Prof. Dr. Luigi Reitani

Prof. Dr. Luigi Reitani, Germanist in Udine (Italien) und international renommierter Literaturwissenschaftler, ist Ende Oktober in Berlin verstorben. Reitani zählt zu den wichtigsten Hölderlin-Forschern und -Herausgebern seiner Generation…

/ Studium, Events

Back on Campus: Info-Veranstaltungen für Studierende

Im Rahmen des Programms «Back on Campus» werden den Studierenden Informationsveranstaltungen verschiedener Uni-Angebote offeriert: Diese Events finden jeweils am Mittwoch um 18:30 Uhr im «Back on Campus Center» am Petersgraben 52, Basel,…

Im HS 2021 bietet der Masterstudiengang Literaturwissenschaft für das Modul "Literaturwissenschaftliche Praxis" wieder exklusive Veranstaltungen an

Edition: Matthias Sprünglin: Seminar: Robert Walser edieren (62452-01) Literaturkritik: Katharina Borchardt: Seminar: Literaturkritik: Literaturdebatte mit Preis, Presse und Messe (58738-01) Übersetzung: Roberta Gado:…

/ News, Forschung, People, Info

Die Wahrheit über Halbwahrheiten

Prof. Dr. Nicola Gess spricht in der Sendung „Neugier genügt“ auf WDR 5 mit Ralph Erdenberger über False Balance und Halbwahrheiten. Hier können Sie die Sendung nachhören.
Back on Campus

/ Studium, Info

Back on Campus: Coachin für Sprach- und Literaturwissenschaften

Wir freuen uns, Sie auf untenstehendes Angebot am Departement Sprach- und Literaturwissenschaften im Rahmen des Projekts «Back on Campus» hinzuweisen: Liebe*r Sprach- und Literaturwissenschaften-Studierende*r Ich bin Ina, studiere…

/ Forschung, People

Dr. Hans-Christian Riechers zu Gast am Deutschen Seminar

Herr Dr. Hans-Christian Riechers (Freiburg) verbringt auf Einladung von Alexander Honold ab September 2021 einen DFG-geförderten, einjährigen Gastaufenthalt am Deutschen Seminar der Universität Basel. Er ist dabei mit der Vorbereitung einer…

Veranstaltungen

01 Dec 2021
16:15  - 18:00

Ort:
Hörsaal 1 des Pharmazentrums (Klingelbergstrasse 50, 4056 Basel) und online via Zoom

Veranstalter:
DSLW

Gastvorlesung / Vortrag, Vortragsreihe / Ringvorlesung

Denk- und Spielfiguren des Welttheaters im Theater von Federico García Lorca

Vortrag von Prof. Dr. Uta Felten (Universität Leipzig) im Rahmen der Ringvorlesung "Theatrum mundi. Das Theater als Weltmodell".
02 Dec 2021
14:00  - 16:00

Ort:
Vortragssaal der Universitätsbibliothek Basel

Veranstalter:
Deutsches Seminar, Mediävistik

Gastvorlesung / Vortrag

Anleitung für eine gelungene Ehe? Die ‚Melusine‘ und andere Lektüren des Ehepaars Niklaus Meyer zum Pfeil und Barbara zum Luft

Gastvortrag von Dr. Kristina Domanski
07 Dec 2021
18:00

Ort:
Wird noch bekannt gegeben.

Veranstalter:
Studienberatung DSLW

Infoveranstaltung

Infoveranstaltung: Erasmus / Austauschmöglichkeiten für BA- und MA-Studierende des Departementes Sprach- und Literaturwissenschaften

08 Dec 2021
16:15  - 18:00

Ort:
Hörsaal 1 des Pharmazentrums (Klingelbergstrasse 50, 4056 Basel) und online via Zoom

Veranstalter:
DSLW

Gastvorlesung / Vortrag, Vortragsreihe / Ringvorlesung

Geistliches Spiel und Volksspektakel. Schweizer Spielformen des Welttheaters.

Vortrag von Prof. Dr. Irmgard Wirtz (Universität Bern) im Rahmen der Ringvorlesung "Theatrum mundi. Das Theater als Weltmodell"
09 Dec 2021 - 11 Dec 2021
00:00 - 12:18

Ort:
diverse Orte in Basel

Veranstalter:
Verein Hermann Hesse Basel.

Öffentliche Veranstaltung

Hermann Hesse Festival Basel vom 9. bis 11. Dezember

2021 feiert Basel 75 Jahre Nobelpreis seines ehemaligen Einwohners Hermann Hesse. Die Regierung weiht den Hermann Hesse-Platz ein. Das Basler Hermann Hesse Komitee konstituiert sich erstmals als Verein. Es veranstaltet Basels erstes Hermann…
15 Dec 2021
16:15  - 18:00

Ort:
Hörsaal 1 des Pharmazentrums (Klingelbergstrasse 50, 4056 Basel) und online via Zoom

Veranstalter:
DSLW

Gastvorlesung / Vortrag, Vortragsreihe / Ringvorlesung

Das Gesicht der Erde: Kino als Wirklichkeitsmaschine und epistemische Apparatur.

Vortrag von Prof. Dr. Ute Holl (Universität Basel) im Rahmen der Ringvorlesung "Theatrum mundi. Das Theater als Weltmodell".

Vergangene Veranstaltungen

06 Oct 2021
16:15  - 18:00

Ort:
Hörsaal 1 des Pharmazentrums (Klingelbergstrasse 50, 4056 Basel) und online via Zoom

Veranstalter:
DSLW

Gastvorlesung / Vortrag, Vortragsreihe / Ringvorlesung

Metatheatrale Spielformen im attischen Drama als theatrum mundi und Platons Blick auf die Welt als Marionettentheater

Vortrag von Prof. Dr. Anton Bierl (Universität Basel) im Rahmen der Ringvorlesung "Theatrum mundi. Das Theater als Weltmodell".
30 Sep 2021
14:00  - 15:00

Ort:
via Zoom

Gastvorlesung / Vortrag

Schwellenzeiten / Zeitschwellen. Chronische Liminalität bei Kafka

Hybride Tagung an der Universität Bonn zum Thema "Kafkas Zeiten" mit einem Vortrag von Prof. Dr. Alexander Honold (universität Basel)
29 Sep 2021
16:15  - 18:00

Ort:
Hörsaal 1 des Pharmazentrums und online via Zoom

Veranstalter:
Deutsches Seminar

Gastvorlesung / Vortrag, Vortragsreihe / Ringvorlesung

Vortrag zum Thema "Calderóns Neues Welttheater: Über eine NáhuatlÜbersetzung und Aufführung im kolonialen Mexiko" von Prof. Dr. Harm Den Boer

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Theatrum mundi. Das Theater als Weltmodell"
23 Sep 2021
10:15  - 12:00

Ort:
Alte Gewerbeschule, Petersgraben 52 (neben dem Kollegienhaus)

Veranstalter:
Back on Campus

Infoveranstaltung

Back on Campus: Coachin für Sprach- und Literaturwissenschaften

22 Sep 2021
16:15  - 18:00

Ort:
Hörsaal 1 des Pharmazentrums und digital via Zoom

Veranstalter:
Departement Sprach- und Literaturwissenschaften

Vortragsreihe / Ringvorlesung

"Theatrum mundi. Das Theater als Weltmodell."

Ringvorlesung an der Philosophisch-Historischen Fakultät der Universität Basel
21 Sep 2021
18:15

Ort:
online via Zoom

Veranstalter:
Deutsches Seminar

Infoveranstaltung

Einladung zum Informationsabend

Begrüssungs- und Informationsanlass für Studienanfänger:innen
10 Sep 2021
12:00  - 13:00

Ort:
Treffpunkt: 12 Uhr in der Mitte des Petersplatz

Veranstalter:
Literaturhaus Basel in Kooperation mit dem Verein Internationales Lyrikfestival Basel

Öffentliche Veranstaltung

Spaziergang mit der Lyrik-App "Hör mal!"

Ein geführter Spaziergang mit Alisha Stöcklin (Universität Basel) und Rudolf Bussmann
09 Sep 2021 - 12 Sep 2021

Ort:
Raum Basel

Öffentliche Veranstaltung

9. Poesietage in Basel

Vom 9. bis 12. September 2021 finden in Basel die 9. Poesietage statt
02 Sep 2021 - 04 Sep 2021
13:00  - 13:00

Ort:
vor Ort und online via Zoom

Veranstalter:
Deutsches Seminar

Kongress / Tagung / Symposium

Tagung: Todesnarrative - Inszenierungsformen des Sterbens in Literatur, Kunst und Realität

Interdisziplinäre und internationale Tagung, 2.–4. September 2021, Universität Basel Organisation: PD Dr. Tina Terrahe und Prof. Dr. Alexander Honold
19 Aug 2021
19:00  - 20:15

Ort:
Garten der Christoph-Merian Stiftung, St. Alban-Vorstadt 5, Basel

Veranstalter:
Literaturhaus Basel & Philosophicum Basel

Öffentliche Veranstaltung

Lesung "Fern von hier" von Prof. Dr. Elsbeth Dangel Pelloquin