Die drei Abteilungen des Deutschen Seminars

Am Deutschen Seminar sind diejenigen Disziplinen und Abteilungen zusammengefasst, die sich mit der Erforschung und dem Studium sprachlich-kultureller Gegenstände (Rede und Schrift, Texte und literarische Werke) des deutschsprachigen Kulturraums in seiner historischen und regionalen Vielfalt sowie im europäischen Zusammenhang beschäftigen. Die Basis des am Seminar vertretenen Fächerverbunds und seiner Studienangebote bildet das Fach Deutsche Philologie (andernorts auch Germanistik genannt), das seinerseits aus den drei Abteilungen für Neuere deutsche Literaturwissenschaft, für Deutsche Sprachwissenschaft und für Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters besteht. In diese Abteilungen gliedern sich nicht nur die Studienschwerpunkte und Forschungsgebiete (Studium, Forschung), sondern auch die institutionelle Organisation (Seminar) und personelle Aufstellung (Personen) des Deutschen Seminars.