RSS

Doktorat /

Ausschreibung: literaturwissenschaftliche Promotionsstelle am Deutschen Seminar

An der Professur von Prof. Dr. Nicola Gess ist zum 1. Mai eine Promotionsstelle im Rahmen des SNF-Sinergia-Projekts The Power of Wonder. The Instrumentalization of Admiration, Astonishment and Surprise in Discourses of Knowlege, Power and...
Bild Startseite

Organisation /

Neuer Webauftritt des Deutschen Seminars

Zum 24. Januar präsentiert sich das Deutsche Seminar im neuen Webauftritt!
Bild Archäologie

Forschung /

Archäologie der Spezialeffekte

Neuerscheinung des Bandes "Archäologie der Spezialeffekte" in der Reihe "Poetiken des Staunens".

People /

Zum 75. Geburtstag von Peter Handke: «Seine Texte sind immer auch eine Zumutung»

Seit Mitte der 1960er-Jahre hat Peter Handke die deutschsprachige Literatur geprägt wie kaum ein anderer Autor und sich mit seinen Texten immer wieder neu erfunden. Heute Mittwoch feiert der Österreicher seinen 75. Geburtstag. Der Basler...

Weitere /

Auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk?

Mitte Dezember erscheint die neue Narr Sonderausgabe: Narr-Groschen. Sieben Groschenromane – vom Bergdoktor über die Vampir-Geschichte zur Südseepiraten-Story – einzeln oder im Paket. Vorbestellungen über dasnarr.ch oder via Bestelltalon....

People /

Das Narr Literaturmagazin sucht Text

Schicke uns deine Geschichte, dein Drama, deine Gedichte, deinen Fahrplan, dein Experiment, deinen gescheiterten Versuch. Wir freuen uns darauf. Einsendeschluss für Narr #24 ist der 15.11., mit Erscheinen Ende Februar; für Narr #25 ist...

Forschung /

Buchankündigung: Alexander Honold

Der Erd-Erzähler. Peter Handkes Prosa der Orte, Räume und Landschaften

Forschung /

GAL-Sektionentagung 2017: Call for Papers

Tagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik, 7./8. September 2017

Studium /

Tutorat "Theorien und Methoden der Literaturwissenschaft"

Die Grundlagenvorlesung "Theorien und Methoden der Literaturwissenschaft" wird auch im FS17 wieder von einem Tutorat begleitet.

Studium /

Tutorat "Literaturgeschichte(n)"

Donnerstags von 14:00 bis 15:30 Uhr im Seminarraum 5