Kontakt News & Veranstaltungen: anna.chatzinikolaou@unibas.ch (Öffentlichkeitsarbeit DSLW)

News

/ Forschung

Podcasts mit Forschungsergebnissen des Sinergia-Projekts «Medien der Genauigkeit»

«Medien der Genauigkeit. Auf der Suche nach Genauigkeit in Wissenschaft und Kunst»

/ Forschung, Campus, Info

Sebastian Brant: 500. Todestag eines Tausendsassas

Wer war Sebastian Brant und wieso ist er so relevant für Basel? Zum 500. Todestags des Tausendsassas erschien kürzlich ein Artikel über ihn auf Uni Campus.

/ People

"Notlügen sind manchmal gut"

Prof. Dr. Nicola Gess' spricht in der BAZ über ihr neues Buch zum Thema Halbwahrheiten und Fake News.

/ Studium, Campus

Öffnung der Lernräume für Studierende

Ab dem 26. April 2021 ist Studierenden der Zutritt zu den Lehr- und Lernräumen sowie den Lesesälen des Departements Sprach- und Literaturwissenschaften gestattet. Die spezifischen Regelungen für die einzelnen Fachbereiche und für die…
asdf

/ People

Nachruf auf Prof. Dr. Seraina Plotke (18.07.1972–27.10.2020)

von Johannes Klaus Kipf (München) und Regina Toepfer (Braunschweig)

/ People

"Wer mit Halbwahrheiten jongliert, biegt sich die Wirklichkeit zurecht"

Prof. Dr. Nicola Gess im Gespräch mit der 'Badischen Zeitung'

/ People

Warum Halb­wahrheiten gefährlicher sind als Lügen

Prof. Dr. Nicola Gess' spricht mit der 'Republik' über Halbwahrheiten

/ People

„Verschwörungstheoretiker verteidigen auf paradoxe Weise den Individualismus“

Prof. Dr. Nicola Gess im Interview mit der 'Welt'

/ People

"Halbwahrheiten: Zur Manipulation von Wirklichkeit"

Prof. Dr. Nicola Gess im Interview mit 'BR 2'

/ Forschung, People

«Man könnte auch sagen: Die QAnon-Verschwörung ist einfach sehr schlechte Literatur»

Prof. Dr. Nicola Gess im Interview mit der 'Wochenzeitung'

Vergangene Veranstaltungen

10 Jun 2021
19:00

Ort:
Online

Öffentliche Veranstaltung

Podiumsdiskussion zum Thema »Gefährliche Faszination – Was steckt hinter Verschwörungstheorien?«

Wie und warum entstehen und verbreiten sich Verschwörungstheorien und welche zentralen Elemente und Symbole finden sich immer wieder? Das erörtert das Herrenhäuser Gespräch am 10. Juni unter anderem mit Prof.Dr. Nicola Gess.
26 May 2021
18:00  - 20:00

Ort:
Online (via Zoom)

Organisator:
Germanistische Mediävistik

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag, Vortragsreihe / Ringvorlesung

Sebastian Brant (1494-1521) als Literat, Jurist und Politiker in Basel und Straßburg

Gastvortrag von Prof. Dr. Thomas Wilhelmi (Heidelberg)
25 May 2021
14:00

Ort:
online via Zoom

Abschiedsvorlesung

Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. Manfred Koch

Ohrpheus in der Überwelt. Rainer Maria Rilkes 'Sonette an Orpheus'
20 May 2021
20:00  - 21:30

Ort:
online via Zoom

Organisator:
Assistierende der Neueren deutschen Literaturwissenschaft

Öffentliche Veranstaltung

Le Salon No. 5

19 May 2021
18:00  - 20:00

Ort:
Online (via Zoom)

Organisator:
Germanistische Mediävistik

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag, Vortragsreihe / Ringvorlesung

Herausgeber, Lektor, Beiträger: Sebastian Brant und die Basler Buchdrucker

Gastvortrag von Dr. Ueli Dill (Basel)
12 May 2021
18:00  - 20:00

Ort:
Online (via Zoom)

Organisator:
Germanistische Mediävistik

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag, Vortragsreihe / Ringvorlesung

Risikokapital und Schuldenberge. Papiermacher und Drucker im spätmittelalterlichen Basel als Handwerker und Unternehmer

Gastvortrag von Dr. Benjamin Hitz (Basel)
09 May 2021
18:00

Ort:
online

Organisator:
Kulturstiftung des Bundes

Öffentliche Veranstaltung

„Truthifiction“ – Wie umgehen mit umkämpften Wahrheiten in der Informationsgesellschaft?

Prof. Dr. Nicola Gess ist zu Gast bei der Veranstaltungsreihe "Labore des Zusammenlebens" der Kulturstiftung des Bundes.
05 May 2021
18:00  - 20:00

Ort:
Online (via Zoom)

Organisator:
Germanistische Mediävistik

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag, Vortragsreihe / Ringvorlesung

Von Narren und Närrinnen: Eine genderspezifische Perspektivierung der europäischen Narrenschiffbearbeitungen

Gastvortrag von Alyssa Steiner (Bamberg)
03 May 2021
10:15  - 12:00

Ort:
Online via Zoom

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag, Vortragsreihe / Ringvorlesung

Postkoloniale Literaturtheorie und Interkulturalität

Vortrag von Prof. Dr. Alexander Honold (Universität Basel)
02 May 2021
15:00  - 16:00

Ort:
Online (via Zoom)

Öffentliche Veranstaltung

Preisverleihung Novalis-Preis 2020

Dr. Nicolas von Passavant erhält den Preis für seine am Deutschen Seminar der Universität Basel entstandene Dissertation