News

/ Studium, Weiterbildung, Info

Komma-Kurs für Studierende der Deutschen Philologie und anderer Fachrichtungen

Kämpfen Sie Arbeit für Arbeit, Essay für Essay mit den Kommas? Haben Sie die Komma-Regeln nie richtig gelernt und werden das ungute Gefühl nicht los, sie nie und nimmer richtig zu beherrschen? Dann lassen Sie sich im Komma-Kurs von Dr.…

/ Forschung, Events, Info

Jubiläumsausstellung 'Mehrsprachigkeit' ab 20. Mai 2022 im sprachpanorama laufenburg

Welche Rollen spielt Mehrsprachigkeit in unserem eigenen Leben und in unserer Gesellschaft? Die Ausstellung greift umfassend individuelle und gesellschaftliche Aspekte der verschiedenen Dimensionen von Mehrsprachigkeit auf. Für diese…

/ Studium, Weiterbildung, Campus, Info

Kursprogramm des Sprachenzentrums der Universität Basel

Wir möchten Sie auf das Kursprogramm des Sprachenzentrums der Universität Basel aufmerksam machen. Es werden u.a. Kurse und Begleitungen zum wissenschaftlichen Schreiben angeboten: Begleitetes Schreiben kann man neu ein Mal kostenlos…
Cover Allgemeines deutsches Glossarium

/ Forschung, People, Info

Neuerscheinung: Johann Jakob Spreng, Allgemeines deutsches Glossarium

Prof. Dr. Heinrich Löffler (bis 2004 ordentlicher Professor für Deutsche Philologie an der Universität Basel) gibt das historisch-etymologische Wörterbuch der deutschen Sprache im Schwabe Verlag heraus.

/ Studium, Weiterbildung, Info

Persönliche Integrität Kursangebot

Toleranz und Respekt sind zentrale Werte, die wir an der Universität Basel vertreten und leben möchten. Diskriminierung, sexuelle Belästigung und Mobbing werden nicht geduldet. Zu diesen Themenbereichen hat das Diversity Team der Uni Basel…

/ Studium, Info

Tutorate zu den Proseminaren "Einführung in die mittelhochdeutsche Sprache"

Begleitend zu den Proseminaren wird der Besuch der Tutorate empfohlen.

/ Studium, Info

"Böse von Jugend an". Sünde und Schuld in Theologie, Judaistik und moderner Literaturwissenschaft. Seminar mit Studienreise und internationaler wissenschaftlicher Konferenz in Moskau

Wieder-Ankündigung/-Ausschreibung mit neuem Termin im Juni 2022

/ Studium, Info

Im FS 2022 bietet der Masterstudiengang Literaturwissenschaft für das Modul "Literaturwissenschaftliche Praxis" wieder exklusive Veranstaltungen an

Archiv & Edition: Andreas Mauz: 64217-01 - Seminar: Archiv/Edition: Literaturwissenschaft im Archiv. Eine Einführung https://vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/de/semester-planung?id=265437 Literaturkritik: Daniel Graf: 64216-01 -…

/ Forschung, Doktorat, Info

Hermann Paul Scholarship in Linguistics 2022

An der Hermann Paul School of Linguistics der Universität Basel und der Albert‐Ludwigs‐Universität Freiburg ist frühestens zum 1. August, spätestens zum 1. September 2022, ein Doktoratsstipendium in Basel zu besetzen.v

/ Forschung, People

Schreiben Computer bald die besseren Bücher?

Dr. Carolin Amlinger im Gespräch mit dem Tagblatt.

Veranstaltungen

04 Okt 2022
16:15  - 18:00

Ort:
Kollegienhaus, Hörsaal 120

Vortragsreihe / Ringvorlesung

Intercultural communication in a globalized world

Vortrag von Dr. Carolin Debray im Rahmen der Ringvorlesung "Sprache und Kommunikation: verbal, digital, multimodal"
11 Okt 2022
16:15  - 18:00

Ort:
Kollegienhaus, Hörsaal 120

Vortragsreihe / Ringvorlesung

Empirical literary studies: The study of absorbed reading on online social reading platforms

Vortrag von Dr. Moniek Kuijpers im Rahmen der Ringvorlesung "Sprache und Kommunikation: verbal, digital, multimodal"
20 Okt 2022
10:00

Ort:
Great Lecture Hall

Gastvorlesung / Vortrag

"What can usage data tell us about language change?"

Vortrag von Prof. Dr. Martin Hilpert (Université de Neuchâtel)
25 Okt 2022
16:15  - 18:00

Ort:
Kollegienhaus, Hörsaal 120

Vortragsreihe / Ringvorlesung

Trilingual institutional communication in Switzerland: The place of Italian

Vortrag von Prof. Dr. Angela Ferrari und Dr. Filippo Pecorari im Rahmen der Ringvorlesung "Sprache und Kommunikation: verbal, digital, multimodal"
01 Nov 2022
16:15  - 18:00

Ort:
Kollegienhaus, Hörsaal 120

Vortragsreihe / Ringvorlesung

Formen und Funktionen metadiskursiver Praktiken in analogen und digitalen wissenschaftlichen Texten

Vortrag von Dr. Mirjam Weder im Rahmen der Ringvorlesung "Sprache und Kommunikation: verbal, digital, multimodal"
08 Nov 2022
16:15  - 18:00

Ort:
Kollegienhaus, Hörsaal 120

Vortragsreihe / Ringvorlesung

Multimodal Conversation Analysis: Exploring the interface between talk and the body

Vortrag von Prof. Dr. Lorenza Mondada im Rahmen der Ringvorlesung "Sprache und Kommunikation: verbal, digital, multimodal"
15 Nov 2022
16:15  - 18:00

Ort:
Kollegienhaus, Hörsaal 120

Vortragsreihe / Ringvorlesung

Evaluation and Computer-Mediated Communication: Reddit as a case in point

Vortrag von Dr. Thomas Messerli im Rahmen der Ringvorlesung "Sprache und Kommunikation: verbal, digital, multimodal"
22 Nov 2022
16:15  - 18:00

Ort:
Kollegienhaus, Hörsaal 120

Vortragsreihe / Ringvorlesung

Multimodale Interaktionsanalyse: Kreativität in Werbeagenturen

Vortrag von Dr. Robert Reinecke im Rahmen der Ringvorlesung "Sprache und Kommunikation: verbal, digital, multimodal"
06 Dez 2022
16:15  - 18:00

Ort:
Kollegienhaus, Hörsaal 120

Vortragsreihe / Ringvorlesung

Kontrastive Medienlinguistik: Aktuelle Kriegsberichterstattung von Fernsehnachrichten im Vergleich

Vortrag von Prof. Dr. Martin Luginbühl im Rahmen der Ringvorlesung "Sprache und Kommunikation: verbal, digital, multimodal"

Vergangene Veranstaltungen

27 Sep 2022
16:15  - 18:00

Ort:
Kollegienhaus, Hörsaal 120

Vortragsreihe / Ringvorlesung

Interpersonal pragmatics: Communicating relational meaning

Vortrag von Prof. Dr. Miriam Locher im Rahmen der Ringvorlesung "Sprache und Kommunikation: verbal, digital, multimodal"
22 Sep 2022
19:00

Ort:
Literaturhaus Basel, Barfüssergasse 3

Veranstalter:
Literaturhaus Basel

Weitere Events

Langer Abend der Österreichischen Literatur

Moderation: Katrin Eckert und Prof. Dr. Alexander Honold (Uni Basel) Studierende sind herzlich willkommen und haben freien Eintritt.
22 Sep 2022
12:00  - 13:00

Ort:
Deutsches Seminar, Nadelberg 4

Veranstalter:
Masterstudiengang Literaturwissenschaft

Infoveranstaltung

Masterstudiengang Literaturwissenschaft: Meeting HS 22

Zu Semesterbeginn gibt es die Gelegenheit, sich zu treffen, Fragen zu stellen und sich auszutauschen.
20 Sep 2022
18:15

Ort:
im Hörsaal 001, Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel

Veranstalter:
Deutsches Seminar

Infoveranstaltung

EINLADUNG ZUM INFORMATIONSABEND

09 Jun 2022
10:15

Veranstalter:
Mirjam Weder

Workshop, Weiterbildung

Komma-Kurs für Studierende der Deutschen Philologie und anderer Fachrichtungen

20 Mai 2022
12:00  - 13:00

Ort:
Deutsches Seminar

Öffentliche Veranstaltung

Melinda Nadj Abonji zu Gast im Masterstudiengang Literaturwissenschaft Etudes littéraires – Literary Studies

Die Autorin – Gewinnerin des Deutschen und des Schweizer Buchpreises – im Gespräch mit Studierenden des Seminars «Literaturkritik».
13 Mai 2022
15:00

Ort:
Bruderholzallee 169, QuartierOase Bruderholz

Öffentliche Veranstaltung

«Halbwahrheiten und Verschwörungstheorien»

12 Mai 2022
17:00  - 20:00

Ort:
Kaisersaal Theater Fauteuil/Tabourettli, Spalenberg 12, 4051 Basel

Veranstalter:
GRACE Uni Basel

Öffentliche Veranstaltung, Weitere Events

diss:kurs 2022

Basler Doktorierende und Postdocs verschiedener Fachbereiche präsentieren ihre spannenden Forschungsprojekte in Kurzvorträgen. Das Graduate Center lädt Sie herzlich zu dieser Veranstaltung mit anschliessendem Apéro riche ein.
07 Mai 2022

Ort:
Deutsches Seminar der Uni Zürich (SOD - 1-102)

Veranstalter:
Deutsches Seminar der Uni Zürich

Öffentliche Veranstaltung, Weitere Events

Ad Marginem. Geburtstagskolloquium für Jürg Glauser

28 Apr 2022
12:15

Ort:
Kollegienhaus, Hörsaal 118

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag

"Verlags- und Zeitschriftenwesen in Deutschland nach 1945. Zwischen satirischer Distanz zur NS-Zeit und vorsichtiger Annäherung an die amerikanische Literatur und Kultur"

Gastvortrag von Prof. Dr. Rolf Parr (Universität Duisburg Essen), im Rahmen der Vorlesung «Literaturgeschichte: Exilzeit und Nachkriegsliteratur» (Prof. Dr. Alexander Honold)