Bachelor: das Grundstudium

Auf Bachelorstufe bietet das Studium der Deutschen Philologie eine umfassende thematische, theoretische und methodische Grundausbildung in allen Teilbereichen. Es leitet zum eigenständigen und reflektierten Umgang mit der deutschen Sprache und der deutschsprachigen Literatur von den ersten Anfängen bis zur Gegenwart an. Eine Schwerpunktsetzung in einer der drei Abteilungen erfolgt in der zweiten Hälfte des Bachelorstudiums mit der Wahl einer disziplinären Vertiefung.

Master – Möglichkeiten zur Schwerpunktsetzung

Auf Masterstufe vertiefen die Studierenden ihre Kenntnisse in forschungsorientierter Weise und sie haben verstärkt Möglichkeiten zur Schwerpunktsetzung – entweder in allen drei Teilbereichen der Deutschen Philologie oder im Rahmen einer Spezialisierung auf deutschsprachige Literatur von den Anfängen bis zur Gegenwart. Die Masterstudienfächer sind in Kombination mit einem anderen Studienfach zu studieren.

Die interphilologischen Masterstudiengänge werden demgegenüber exklusiv studiert. Das intensive Studium von Sprachen oder Literaturen lädt ein zu Querverbindungen mit den anderen in Basel ansässigen Philologien. Die Masterstudiengänge bieten die Möglichkeit zur Spezialisierung auf entweder sprach- und kommunikationswissenschaftliche Fragestellungen oder literarisch-kulturelle.

Koordination MSG Literaturwissenschaft
Koordination MSG Sprache und Kommunikation

Studienfachberatung

Die Studienfachberatung steht grundsätzlich allen Studierenden des Deutschen Seminars (und solchen, die es noch werden wollen) offen. Sie erstreckt sich vordringlich auf Probleme rund um die Studiengänge, die vom Deutschen Seminar angeboten werden (nicht: des Studiums allgemein, dafür ist die zentrale Studienberatung zuständig). Die Beratung wird von den Assistierenden der neueren Abteilung (in Spezialfragen: auch von denen der Sprachwissenschaft und Mediävistik) betreut. In der Rubrik FAQ (»häufig gestellte Fragen«) erhalten Sie Informationen zu den dringlichsten Fragen.


Studienfachberatung für inhaltlich-fachliche Fragen (am Seminar):
studienberatung-germa@unibas.ch

Studienfachberatung bei allgemein studientechnischen Fragen (am Departement):
studienberatung-dslw@unibas.ch