News

asdf

/ People

Nachruf auf Prof. Dr. Seraina Plotke (18.07.1972–27.10.2020)

von Johannes Klaus Kipf (München) und Regina Toepfer (Braunschweig)

/ People

"Wer mit Halbwahrheiten jongliert, biegt sich die Wirklichkeit zurecht"

Prof. Dr. Nicola Gess im Gespräch mit der 'Badischen Zeitung'

/ People

Warum Halb­wahrheiten gefährlicher sind als Lügen

Prof. Dr. Nicola Gess' spricht mit der 'Republik' über Halbwahrheiten

/ People

„Verschwörungstheoretiker verteidigen auf paradoxe Weise den Individualismus“

Prof. Dr. Nicola Gess im Interview mit der 'Welt'

/ People

"Halbwahrheiten: Zur Manipulation von Wirklichkeit"

Prof. Dr. Nicola Gess im Interview mit 'BR 2'

/ Forschung, People

«Man könnte auch sagen: Die QAnon-Verschwörung ist einfach sehr schlechte Literatur»

Prof. Dr. Nicola Gess im Interview mit der 'Wochenzeitung'

/ Forschung, People

Fiktionscheck statt Faktencheck

Interview mit Prof. Dr. Nicola Gess in den Uni News

/ Studium

«Phil» App mit neuen Features

Die «Phil» App bietet als neue Features für das Studium an der Phil.-Hist. Fakultät ein Sprechstunden-Tool und ein QR-Scan-Feature für digitale Anwesenheitslisten.

/ People

'Gendersprache - was spricht dafür, was dagegen?'

Prof. Dr. Martin Luginbühl als Experte in der Sendung 'Kulturplatz'

/ Forschung, People

'TEXT + KRITIK'-Band zu Thomas Hürlimann

Neuerscheinung herausgegeben von Prof. Dr. Alexander Honold und Dr. Nicolas von Passavant

Vergangene Veranstaltungen

02 Jul 2021

Ort:
Hybrid: Online & vor Ort (Frankfurt, Oder)

Organisator:
Kleist-Nachwuchs-Netzwerk

Öffentliche Veranstaltung, Workshop

CFP: Workshop & Arbeitstreffen (hybrid): Kleist aktuell (2) – Treffen für Nachwuchswissenschaftler*innen und junge Kleist-Interessierte

Das Kleist-Nachwuchs-Netzwerk veranstaltet am 02. Juli 2021 in Kooperation mit dem Kleist-Museum, Frankfurt (Oder) seinen zweiten Workshop zu aktuellen (Forschungs-)Projekten und -Fragen zu Werk und Leben Heinrich von Kleists.
22 Jun 2021
08:15

Ort:
wird nach Anmeldung bekannt gegeben

Organisator:
Mediävistik

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag

Gastvorträge im Rahmen des Berufungsverfahrens Professur für Germanistische Mediävistik und allgemeine Literaturwissenschaft

10 Jun 2021
19:00

Ort:
Online

Öffentliche Veranstaltung

Podiumsdiskussion zum Thema »Gefährliche Faszination – Was steckt hinter Verschwörungstheorien?«

Wie und warum entstehen und verbreiten sich Verschwörungstheorien und welche zentralen Elemente und Symbole finden sich immer wieder? Das erörtert das Herrenhäuser Gespräch am 10. Juni unter anderem mit Prof.Dr. Nicola Gess.
26 May 2021
18:00  - 20:00

Ort:
Online (via Zoom)

Organisator:
Germanistische Mediävistik

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag, Vortragsreihe / Ringvorlesung

Sebastian Brant (1494-1521) als Literat, Jurist und Politiker in Basel und Straßburg

Gastvortrag von Prof. Dr. Thomas Wilhelmi (Heidelberg)
25 May 2021
14:00

Ort:
online via Zoom

Abschiedsvorlesung

Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. Manfred Koch

Ohrpheus in der Überwelt. Rainer Maria Rilkes 'Sonette an Orpheus'
20 May 2021
20:00  - 21:30

Ort:
online via Zoom

Organisator:
Assistierende der Neueren deutschen Literaturwissenschaft

Öffentliche Veranstaltung

Le Salon No. 5

19 May 2021
18:00  - 20:00

Ort:
Online (via Zoom)

Organisator:
Germanistische Mediävistik

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag, Vortragsreihe / Ringvorlesung

Herausgeber, Lektor, Beiträger: Sebastian Brant und die Basler Buchdrucker

Gastvortrag von Dr. Ueli Dill (Basel)
12 May 2021
18:00  - 20:00

Ort:
Online (via Zoom)

Organisator:
Germanistische Mediävistik

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag, Vortragsreihe / Ringvorlesung

Risikokapital und Schuldenberge. Papiermacher und Drucker im spätmittelalterlichen Basel als Handwerker und Unternehmer

Gastvortrag von Dr. Benjamin Hitz (Basel)
09 May 2021
18:00

Ort:
online

Organisator:
Kulturstiftung des Bundes

Öffentliche Veranstaltung

„Truthifiction“ – Wie umgehen mit umkämpften Wahrheiten in der Informationsgesellschaft?

Prof. Dr. Nicola Gess ist zu Gast bei der Veranstaltungsreihe "Labore des Zusammenlebens" der Kulturstiftung des Bundes.
05 May 2021
18:00  - 20:00

Ort:
Online (via Zoom)

Organisator:
Germanistische Mediävistik

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag, Vortragsreihe / Ringvorlesung

Von Narren und Närrinnen: Eine genderspezifische Perspektivierung der europäischen Narrenschiffbearbeitungen

Gastvortrag von Alyssa Steiner (Bamberg)