News

loeffler2

/ People, Forschung

Heinrich Löffler zum 80. Geburtstag

Heinrich Löffler führt auch im Ruhestand mit der Edition von Johann Jakob Sprengs „Glossarium“ sein reiches sprachwissenschaftliches Schaffen fort.

/ People

Harsche Rhetorik in der Politik

Prof. Martin Luginbühl im Gespräch mit "10vor10"
"

/ Forschung, People

«The Power of Wonder»: Warum wir auch heute noch staunen

Theatermaschinen, ein Kuriositätenkabinett oder ein Regenbogen – wir Menschen staunen über alles Mögliche. Die Germanistin Prof. Nicola Gess, Co-Leiterin des Forschungsprojekts «The Power of Wonder», erläutert im Gespräch, wie Staunen…
"

Grosse Gesten

Das Kunstmuseum setzt Johann Heinrich Füssli in SzeneMit weit aufgerissenen Augen und doch leerem Blick starrt die wahnsinnige Kate uns an, wie eine Furie herumgerissen wird ihre Bewegung zu einer Pose, der die Ruhe der delphischen Sibylle…

/ Studium

Effizientes Lernen / Entspannt zum Erfolg

Tutorate von Studierenden für Studierende

/ Studium, Info

Welche Veranstaltungen sind in den ersten Semestern zu besuchen?

Belegungsempfehlungen Deutsche Philologie für den Studienbeginn im Herbstsemester
"

Kellers Seldwyla-Novellen als Panoptikum des bürgerlichen Zeitalters

Buchankündigung: Alexander Honold

MSG Literaturwissenschaft

Veranstaltungen im Herbstsemester 2018
"

/ Studium

Ringvorlesung «Der moderne Prometheus»

Vorlesung im Herbstsemester 2018
"

Buchankündigung: Ralf Simon

Grundthemen der Literaturwissenschaft: Poetik und Poetizität

Vergangene Veranstaltungen

02 Feb 2023
19:30

Ort:
Literaturhaus Freiburg

Veranstalter:
Literaturhaus Freiburg

Öffentliche Veranstaltung

Dr. Carolin Amlinger zu Gast im Literaturhaus Freiburg

Carolin Amlinger präsentiert ihr Werk "Schreiben. Eine Soziologie literarischer Arbeit" und ist im Gespräch mit Martin Ebel, Thomas Maagh und Annette Pehnt.
27 Jan 2023
18:00

Ort:
Shedhalle, Luzern

Veranstalter:
aha-Festival

Öffentliche Veranstaltung

Talk: Wie manipuliert man die Wirklichkeit?

Prof. Dr. Nicola Gess zu Gast am aha-Festival in Luzern.
25 Jan 2023
18:00

Ort:
Universität Freiburg, Hörsaal 1098, Kollegiengebäude I

Veranstalter:
Universität Freiburg

Öffentliche Veranstaltung, Weitere Events

Podiumsdiskussion: Chancen und Herausforderungen des Wissenschaftsjournalismus

Prof. Dr. Nicola Gess zu Gast an der Universität Freiburg.
22 Dez 2022
16:00

Ort:
Keller des Deutschen Seminars

Veranstalter:
Fachgruppe Philosophie und Deutsch

Weitere Events

Endsemesterfest der Fachgruppen Philosophie und Deutsch

15 Dez 2022
16:15

Ort:
Vortragssaal (EG) der Musikwissenschaft, Petersgraben 27, 4051 Basel

Veranstalter:
Mediävistik Basel

Gastvorlesung / Vortrag

"Mehr als nur leises Rascheln: Die Medialität „lauter“ Prosa-Edda- Handschriften aus Papier"

Kolloquiumsvortrag mit Weihnachtsapéro der Mediävistik Basel
14 Dez 2022
18:00  - 19:30

Ort:
UB Hauptbibliothek, Vortragssaal (1. Stock)

Öffentliche Veranstaltung

Fake News und Wissenschaft

Themenabend mit Dr. Oliver Biehlmaier, Prof. Dr. Nicola Gess, Prof. Dr. Rainer Greifeneder (alle Universität Basel), Dr. Alice Keller (UB Basel). Moderation: Silke Bellanger (UB Basel)
13 Dez 2022
18:15  - 19:45

Ort:
Seminarraum 212, Kollegienhaus

Veranstalter:
Departement Sprach- und Literaturwissenschaften

Öffentliche Veranstaltung, Infoveranstaltung

How to go abroad: AUSTAUSCHPROGRAMME 2023/2024

07 Dez 2022
18:15

Ort:
Kollegienhaus, Hörsaal 001

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag

Vielfältig verschlungen. Wort-Bild-Synthesen in der Frühen Neuzeit

Gastvortrag von Prof. Dr. Axel Christoph Gampp (Uni Basel) im Rahmen der Vorlesung "Allegorie, Allegorese, Personifikation" von PD Dr. Jens Pfeiffer
06 Dez 2022
16:15  - 18:00

Ort:
Kollegienhaus, Hörsaal 120

Vortragsreihe / Ringvorlesung

Kontrastive Medienlinguistik: Aktuelle Kriegsberichterstattung von Fernsehnachrichten im Vergleich

Vortrag von Prof. Dr. Martin Luginbühl im Rahmen der Ringvorlesung "Sprache und Kommunikation: verbal, digital, multimodal"
30 Nov 2022
18:15

Ort:
Deutsches Seminar, Nadelberg 4, 4051 Basel

Veranstalter:
Deutsches Seminar

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag, Kolloquium / Seminar

"Erschöpfung der Gegenwartliteratur"

Gastvortrag von Prof. Dr. Sophie Witt im Kolloquium der Germanistischen Literaturwissenschaft