Veranstaltung:

22 Jun 2021
08:15

Ort:
wird nach Anmeldung bekannt gegeben

Organisator:
Mediävistik

Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag

Gastvorträge im Rahmen des Berufungsverfahrens Professur für Germanistische Mediävistik und allgemeine Literaturwissenschaft

Aufgrund der COVID-19-Schutzmassnahmen ist eine vorherige Anmeldung zu den Gastvorträgen via bewerbung-philhist@clutterunibas.ch verbindlich. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

 

Dienstag, 22. Juni 2021 in Präsenz

08.15 Uhr JProf. Dr. phil. habil. Caroline Emmelius, Düsseldorf

«Vita und Gebet. Generische Interferenzen in Elisabeth-Handschriften aus Freiburg und Basel»

 

10.15 Uhr Prof. Dr. Bent Johannes Gebert, Konstanz

«Der Sänger und seine Verfolger. Überlegungen zur Poetik des Following»

 

13.00 Uhr PD Dr. Susanne Knaeble, München

«Diskursivierung des (Un-)Bekannten: Kulturelles Übersetzen in Hans Stadens Warhaftige Historia (1557)»

 

15.00 Uhr JProf. Dr. habil. Claudia Lauer, Heidelberg

«Tageliedlektüren. Zu einer Ästhetik des Schmerzes»

 

 

Mittwoch, 23. Juni 2021 via Zoom

10:00 Uhr PD Dr. Beatrice Trînca, Berlin

«'Klebewort' und 'übergulde' – Zeichen, Wahrnehmung und Evidenz in Gottfrieds Tristan»

 

Die Raumangaben sowie die Zoom-Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung via bewerbung-philhist@clutterunibas.ch.

 


Veranstaltung übernehmen als iCal