Veranstaltung:

03Apr 2019
16:15 - 18:00

Ort:
Deutsches Seminar, Seminarraum 5

Veranstaltungen, Gastvorlesung / Vortrag, Kolloquium / Seminar

Kristine Bilkau zu Gast

Im Rahmen des Seminars »Gegenwartsliteratur: Paarungen« ist am Mittwoch, 3. April, die Hamburger Autorin Kristine Bilkau mit ihrem Roman Eine Liebe, in Gedanken (2018) zu Gast.

Cover Liebe in Gedanken

Inmitten von Jazz-Platten, Cocktailset und Anti-Baby-Pille entfaltet sich zwischen Antonia und Edgar in der von gesellschaftlichen Übergängen geprägten Zeit der 1960er Jahre eine zerbrechliche Beziehung. Nach dem Tod ihrer Mutter Antonia rekonstruiert die Tochter deren unerfüllte Liebesgeschichte anhand von Briefen, erinnerten Erzählungen und Imaginationen und reflektiert dabei ihre eigenen Verhältnisse.
In diesem, ihrem zweiten Roman eröffnet Kristine Bilkau ein Vier-Generationen-Portrait, das einen vielschichtigen Blick in die Geschichte intimer Kommunikation wirft, dabei aber auch die Frage nach den Gelingensbedingungen einer romantischen Liebe stellt: Bedeutet Freiheit immer Einsamkeit und findet eine lebenslange Sehnsucht nur in einer vergangenen Zukunft Erfüllung?


Veranstaltung übernehmen als iCal

Kontakt: News & Veranstaltungen
Es wurden keine Personen gefunden.