Veranstaltung:

29Mar 2019
17:00 - 19:15

Fachbereich Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft
Universität Basel, Kollegienhaus, Aula, Petersplatz 1, Basel

Öffentliche Veranstaltung

Konzertante Lektüren

Festkolloquium zum 90. Geburtstag von Prof. em. Dr. Karl Pestalozzi

"

Prof. em. Dr. Karl Pestalozzi, alt Rektor der Universität Basel. (Bild: zvg)


Im März 2019 wird Prof. Dr. Karl Pestalozzi, alt Rektor der Universität Basel und Professor emeritus für Neuere deutsche Literaturwissenschaft, seinen 90. Geburtstag feiern.

In den Jahrzehnten seines akademischen Wirkens hat Karl Pestalozzi die Schweizer Germanistik und die geisteswissenschaftliche Lehre und Forschung an der Universität Basel durch seinen philologischen Enthusiasmus und seine intellektuelle Liberalität enorm befördert und geprägt; als Rektor hat er die Geschicke und Zukunftsperspektiven der Universität Basel in entscheidenden Jahren massgeblich mitgestaltet.

Wie produktiv Karl Pestalozzi über seine Emeritierung hinaus bis heute geblieben ist, belegt schon der Umstand, dass nun zum «Keller-Jahr 2019» soeben ein neuer Band mit seinen Beiträgen zu Gottfried Keller im Basler Schwabe Verlag erschienen ist.

Der Fachbereich Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft möchte diesen Anlass mit dem Jubilar und seiner Familie, mit befreundeten Kolleginnen und Kollegen und weiteren Interessierten feierlich begehen. In einem akademischen Festkolloquium werden als eine Reihe von Beiträgen «Konzertante Lektüren» die vielfältigen Aspekte des literaturwissenschaftlichen Schaffens von Prof. Pestalozzi würdigen und damit ein mehrstimmiges «wetteiferndes Zusammenspiel» von interpretatorischen Skizzen zu Ehren des Jubilars darbieten.

Für das Festkolloquium ist keine Anmeldung oder Platzreservierung erforderlich.


Veranstaltung übernehmen als iCal

Kontakt: News & Veranstaltungen