30Jan 2020
19:00

Ort:
Literaturhaus Basel, Barfüssergasse 3, 4051 Basel

Öffentliche Veranstaltung

Ulrike Draesner: "Kanalschwimmer"

Lesung im Literaturhaus Basel mit Ulrike Draesner und Alexander Honold

Ulrike Draesner erzählt in «Kanalschwimmer» vom Biochemiker Charles, der kurz vor dem Ruhestand mit einer Lebenslüge konfrontiert wird, die sämtliche Annahmen über sein bisheriges Leben haltlos machen. Er beschliesst, sich einen alten Traum zu erfüllen und allein den Ärmelkanal zu durchschwimmen. Mit beeindruckender poetischer und psychologischer
Intensität beschreibt Ulrike Draesner die Kanalüberquerung, die äussere wie innere Grenzen testet.

Ulrike Draesner (*1962 in München) schreibt Romane, Erzählungen, Gedichte und Essays. Ihre Werke wurden
mehrfach ausgezeichnet, zwei ihrer Romane waren für den Deutschen Buchpreis nominiert. Seit 2018 unterrichtet
sie als Professorin für literarisches Schreiben am Deutschen Literaturinstitut Leipzig.

Moderation: Alexander Honold

Eintritt: CHF 18 / 13 (Mitglieder LiteraturBasel, AHV, IV, Legi, KulturLegi)


Veranstaltung übernehmen als iCal

Kontakt: News & Veranstaltungen
Es wurden keine Personen gefunden.